FANDOM


Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst Anna und die Liebe Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.
Annaingo.jpg

Ingo und Anna sind Vater und Tochter.

VerschwindenBearbeiten

Kurz vor Annas 7. Geburtstag muss Ingo fliehen, da er ahnt kurz darauf festgenommen zu werden. Sein "Kumpel" Armin hat ihm Drogen untergeschoben, da er an Ingos Frau Susanne interessiert ist. So muss er über 20 Jahre untertauchen. Armin fälscht Ingos Todesurkunde, weshalb Anna denkt, sie sei Halbweisen.

1. BegegnungBearbeiten

Als Anna in Berlin einigen unangenehmen Typen begegnet, taucht auf einmal ein unbekannter Mann auf und rettet Anna aus der Situation. Er stellt sich ihr als Ullrich Hartmann vor und verschwindet dann. Anna plakatiert daraufhin ganz Berlin nach diesem Mann, da sie sich bei ihm bedanken will. Da Ingo jedoch noch gesucht wird, reißt er die Plakate wieder herunter.

Zusammenfinden von Susanne und IngoBearbeiten

Einige Monate später kehrt er zurück und offenbart sich Anna als ihr Vater. Sie kann zuerst nicht glauben, dass er ihr Vater sein soll und glaubt ihm nicht. Erst als er Beweise bringt, kann sie ihm Glauben schenken. Susanne und Ingo - noch unter dem Namen Ullrich - kommen sich näher. Bei der Konfrontation mit Susanne reagiert diese äußerßt wütend und verpasst Ingo eine Ohrfeige. Sie bezweifelt, dass Ullrich Ingo sein soll. Erst nach dem Beweisen seiner Unschuld und dass Armin schuldig ist, kann sie ihm glauben und sie finden wieder zusammen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki