FANDOM


Carla Rhonstedt
[[Bild:Carla|300px]]


Carla Rhonstedt ist Hauptanteilseignerin und Chefdesignerin bei Lanford.

3.StaffelBearbeiten

Carla kommt aus gutem Hause, ist kühl, smart, ehrgeizig, und modisch en vogue. Eine aufstrebende Designerin, die ungeduldig ihrem Durchbruch entgegenfiebert. Ihr Design-Studium hat sie mit Bravour absolviert. Sie hat ein gutes visuelles Gespür, verlässt sich auf Erlerntes und verabscheut emotionale und intuitive Entscheidungen. Carla feilt mit Verbissenheit an ihrer Karriere. Zudem hat sie kein Problem damit, zu unlauteren Methoden zu greifen. Von ihren Kollegen wird sie gefürchtet. Carla wäre gerne die rechte Hand von Bruno und buhlt um seine Gunst, doch Bruno hält sie auf Abstand. Carla ist ein Kreativkopf, ihre Ideen sind gut - zu gut. Brunos Meinung nach fehlt ihr das gewisse Etwas, ihre Ideen sind zu perfekt. Als sich Carla mehr in der Firma beteiligen will, lassen sie und David Darcy von Strecker Paule entfühen. Dadurch dass sie ein Teil des Lösegelds fordert, hat Bruno bei ihr Schulden. Carla lässt sich dann Anteile von Lanford überschreiben, die sie mit 51% der Firma zu Chefin machen

4.StaffelBearbeiten

Als Carla merkt, wie gut Nina zeichnet, wittert sie ihre Chance, ihrem Vater Bernd Lindenberg und auch allen anderen beweisen, wie gut "sie" ist. Sie nutzt Ninas Schuldgefühle aus und drängt sie so dazu, für Carla zu zeichen. Nina hat angeblich Carlas Bruder ermordet, deshalb will Nina auch gerne für Carla zeichnen. Nachdem die Geschichte aufgeflogen ist, verschwindet Carla für einige Folgen ins Kloster, um dort ein besserer Mensch zu werden. Das zeigt Wirkung: Sie und Nina werden Freundinnen.

Carla küsste Luca - ihren Adoptivbruder - bevor sie ins Kloster verschwand. Als sie wieder da war, flirtete sie unaufhörlich, das ging so weit, dass sie sich in Lucas Wohnung erneut küssen. Carla zieht ihn mit ins Schlafzimmer, und sie hätten die Nacht zusammen verbracht, wenn nicht plötzlich Luca's Handy geklingelt hätte.

Carla und Nina sind also in den gleichen Mann verliebt: Luca.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki