FANDOM


ZusammenfassungBearbeiten

In Staffel vier wird die Geschichte von Nina Hinze erzählt. Sie saß 6 Jahre lang wegen dem Mord an Andreas Lindenberg im Gefängnis. Wieder in Freiheit hat Nina zunächst kein Geld und Anna bietet ihr an bei ihren Eltern zu wohnen. Anna unterstützt Nina in jeder Hinsicht. So verschafft sie ihr auch einen Modeljob bei Lanford Luxury. Dort trifft Nina das erste Mal auf Luca Benzoni. Zwischen den Beiden sprüchen sofort die Funken. Nina gegenüber gibt Luca sich als Stefan den Cateringchef aus. Aber es stellt sich heraus, dass er der neue Chef bei Landford ist. Die beiden führen eine Zeit lang eine innige Affäre, bis Lucas Verlobte Olivia Kosmar auftaucht und die beiden in die Realität zurückholt.
Kj

Ninas großer Traum ist es Modedesignerin zu werden. Und so bekommt sie dank Luca und Anna einen Job im Stofflager. Dies ist zwar noch nicht viel aber immerhin ein kleiner Schritt in die richtige Richtung. Zwischen Luca und Nina knistert es immer wieder und auch als Nina ihre alte Freundin Carla wiedertrifft und diese sie mit ihrer Vergangenheit und ihrer Familie konfrontiert wird ihr Leben nicht gerade weniger kompliziert. Doch trotz allen Schwierigkeiten hat Nina gute Freunde die zu ihr halten und auch ihr Talent zum Designen verändert ihr Leben Stück für Stück.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki